1. Juli 2020

NIG-Notizen Retro (Nr. 10)

Redaktion

Das ‚Abi-Auto’, das als ‚Denkmal’ von den Abiturienten des Jahrgangs 2006 aufgestellt wurde, musste nun entsorgt werden. Nicht, weil wir nicht gern an den Jahrgang zurückdenken (im Gegenteil!), sondern weil es so oft Ärger mit Nachbarn und dann auch mit der Polizei gegeben hat. Wir hoffen aber darauf, dass der Jahrgang vielleicht ein weniger Aufsehen erregendes Denkmal folgen lässt

~Ursula Rasch (2006)

  • Ich habe weiterhin die Absicht, in meiner Zeit außerhalb der Kernarbeitszeit gesellig zu bleiben, leutselig und bürgernah.
    Jesus von Nazaret
  • Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.
    Papa Schlumpf
  • Ich glaube, Deutschland hat auf mich gewartet.
    Die Deutsche Bahn
  • Wir sind der letzte Dreck! Der Abschaum der Menschheit! Das erbärmlichste, elendigste, unterwürfigste, jämmerlichste Gesindel, das jemals ins Leben geschissen wurde!
    Ein Tischgebet
  • Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
    Unbekannt
1 2 3 15
homeheartpaperclipuserbubblemagnifiercrossmenu