Über uns

Eine Schülerzeitung führt sich nicht von selbst. Wer ist die Redaktion? Und kann ich Teil der Schülerzeitung werden?
Kontakt

Wer sind wir?

Nun, diese Frage wollen wir nur recht vage beantworten, denn solche Angaben immer aktuell zu halten ist nicht so einfach wie sich das anhört. Deshalb also lieber nur diese Auskunft:
Wir sind eine Gruppe motivierter Schüler aus verschiedenen Klassen und Kursen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Schüler des Niedersächsischen Internatsgymnasiums über aktuelle Ereignisse zu informieren.
Aber so idealistisch wie sich anhört sind wir gar nicht. Denn schließlich haben wir mit der Internetseite einen komplett eigenen Raum, in dem wir uns austoben können. Hier können wir eigene Ideen und Vorstellungen umsetzen und einfach mal etwas ausprobieren.
Natürlich bedeutet es Arbeit, eine Schülerzeitung am Laufen zu halten. Aber es lohnt sich!

Mitarbeit

Mitarbeit ist das Stichwort! Denn wir suchen immer Nachwuchs und etwas frischen Wind in unserer Redaktion. Um bei uns mitzuarbeiten gibt es keine besonderen Anforderungen außer ein klein wenig Schreibtalent und dem Zugang zu einem Computer. Da wir ja keine AG sind, gibt es auch keine festen Zeiten zu denen wir uns treffen. Erreichen kannst du uns dennoch jederzeit per Mail, Telegram oder einfach auf dem Schulhof.
Wir suchen allerdings nicht nur Redakteure, denn wir betreuen unsere Internetseite selber. Das heißt mit ein wenig technischem Know-How kannst du dich auch zum Web-Admin mausern.
Wenn du keine längeren Verpflichtungen wünschst, aber trotzdem gute Ideen und Artikel hast, dann nutze doch bitte die unter Kontakt zu findenden Angaben um sie uns zukommen zu lassen!
Wir freuen uns riesig über jeden, der Lust hat mitzuarbeiten, denn die NIG-Notizen leben von der offenen Zusammenarbeit.

Unsere Geschichte

2006

Wir werden von einem Deutschlehrer ins Leben gerufen. Na gut, nicht wir, aber die NIG-Notizen in Papierform.

2006-2017

Die NIG-Notizen werden von verschiedenen Lehrern und Sekretärinnen geführt und sorgen jedes Jahr für ein bissl Ferienfeeling.

2017

Frau Peinemann, die die Notizen zuletzt betreut hat, verlässt die Schule. Es folgt ein Jahr voller Traurigkeit.

2018

Einige Schüler fassen sich ein Herz und beschliessen die Nachrichten weiterzuführen.

2019

Diese grandiose Webseite hier geht online. Ab jetzt sind die NIG-Notizen immer und überall abrufbar.
Wir sind gespannt was noch folgt!
user-pluspoopsunuserslaptop-phoneheart-pulsebriefcase