Über uns

Hey, das ist ja eine Seite nur über uns. Was hier wohl steht?

Darf ich vorstellen: Wir!

Das sind also wir. Ganz in blau, hübsch oder?
Aber psst, eigentlich stimmt das nicht. Das Bild ist nur eine Illustration irgendeines Teams. Wir sind in Wirklichkeit ein paar Personen mehr. Und auch noch nicht alle erwachsen - denn wir sind eine Zeitung, die von Schülern geführt und verwaltet wird. Das heißt wir sind alle Schüler. Wow! 
Den Hund auf dem Bild gibt es in Wirklichkeit übrigens auch nicht. Aber niedlich ist er trotzdem.

Hier herrscht Anarchie

Bei uns kann jeder schreiben was und wie er möchte. Es gibt keine Hierarchie und jeder kann jederzeit selber Beiträge publizieren. Trotzdem wird bei uns meistens zusammengearbeitet - und das nicht offline, sondern ganz neumodisch online. 
Das Bild rechts ist also völliger Quatsch. Keine Ahnung wer sich sowas ausdenkt. 

Unsere Internetseite

Wie oben bereits erwähnt besteht die Redaktion nur aus Schülern. Wobei theoretisch auch Lehrer hier herzlich willkommen sind. Jedenfalls heißt das auch, dass wir unsere Website selber programmiert und designt haben. Ist hübsch geworden, oder?

Du! Hier! Sofort!

Du machst dich sofort an die Arbeit und kontaktierst uns, weil du unbedingt bei uns mitarbeiten möchtest! Da gibt es drei verschiedene Möglichkeiten: 
Du kannst dich entweder für ein ganzes halbes Schuljahr bei uns verpflichten (empfohlen), oder du schreibst nur ab und zu einen kleinen Artikel für uns. Oder du trittst einfach unserem Discord-Server bei und hängst bei uns rum, wenn wir unsere Schreibfedern schwingen.
Alle drei Möglichkeiten erreichst du über folgenden Button:
Sören Fischer, Nicole Einbrodt, Anna Hartmann, Malte Fischer, Noah Beckmann, Blossom Feige, Gastautor, Marie Sophie und Martin Heil

Unsere Geschichte

Wir haben eine sehr rührende Geschichte zu erzählen. Über uns.

2006

Die NIG-Notizen erscheinen zum ersten Mal in Papierform zum Halbjahresende.

2006-2017

Die NIG-Notizen werden von verschiedenen Lehrern und Sekretärinnen weitergeführt und sorgen immer wieder für Ferienfeeling.

2017

Die NIG-Notizen werden vorerst eingestellt. Es folgt ein Jahr voller Traurigkeit.

Ende 2018

Eine Gruppe motivierter (!) Lernender beschließt die NIG-Notizen selber wiederzubeleben.

2019

Diese grandiose Website wird fertiggestellt und die NIG-Notizen sind ab sofort online verfügbar.

2020

Um die Zukunft der NIG-Notizen sicherzustellen, wird eine AG ins Leben gerufen.
  • Erst schmieren, dann privatisieren.
    Erich Honecker
  • Klug wird man nur aus Erfahrung.
    Kultusministerium
  • Dem Pöbel muss man weichen, will man ihm nicht gleichen.
    Bernd Höcke
  • Mit dem ist nicht gut Kirschenessen.
    Kannibale über sein Mittagsmahl
  • Nachts sind alle Katzen grau.
    Joseph von Fraunhofer, berühmter Optiker
homemagic-wandsunheartpaperclipgraduation-hatuserlaptop-phonebubblesadmagnifiercrossmenu