26. März 2020

Bildung mit den NIG-Notizen: Must Reads

Sören Fischer

Zitat NIG-Notizen: “Die geringe Aktivität wollen wir ändern und haben deshalb schon im September einen Neujahrsvorsatz gefasst.” 
Auch wir: *durchschnittlich 0,5 neue Artikel pro Woche*

Also was tun? Genau! Eine neue Kategorie muss her. Sie wird “Must Reads” (oder so) heißen und Nicht-NIG-Notizen kuratiert von der Redaktion enthalten. 

Was sind NIG-Notizen?
NIG-Notizen ist das deutsche Wort für NIG-Notizen und bedeutet NIG-Notizen. Gemeint sind damit äußerst lesenswerte und immer sehr gelungene Artikel über und/oder aus dem Niedersächsischen Internatsgymnasium Bad Harzburg. Sie werden von der großartigen NIG-Notizen Redaktion verfasst und auf der wunderschönen Webseite “NIG-Notizen” veröffentlicht. 

Was sind Nicht-NIG-Notizen?
Auch Redakteurinnen und Redakteuren, die nicht Teil der großartigen NIG-Notizen Redaktion sind, gelingt manchmal ein Glücksgriff und sie schreiben ganz annehmbare Berichte. 
Diese Nicht-NIG-Notizen können besonders lustig, gut verständlich, oder einfach über ein aktuelles Thema sein. 

Zu diesem Schritt haben wir uns entschieden, da sich die Komplexität moderner Gesellschaften, die sich aus den strukturellen Zusammenhängen zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ergibt, den Bürgerinnen und Bürgern nicht allein aus eigenen Alltagserfahrungen erschließt. Die zentrale Aufgabe der Redaktion der NIG-Notizen ist es nun, euch in die Lage zu versetzen, politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Sachverhalte, Probleme und Interdependenzen zu erfassen. 
Oder mit anderen Worten: Wir stellen Artikel zusammen für Menschen, die zeitlich damit überfordert sind, ein einzelnes Wort in Google einzugeben und daraufhin drei Klicks auszuführen.

Wir hingegen sind in der Lage aus unseren Fehlern zu lernen und geben euch deshalb keine festen Zeiten der Veröffentlichung mehr an. Die neue Kategorie kommt halt irgendwann.

  • Schule ist ja schön und gut aber viele Schüler benehmen sich gegenüber andern Schulen...WVS nicht kompetent und fühlen sich wie etwas besseres aber schön die Turnhalle des WVS blockieren weil sie sich keine leisten können.😌😒
    Janie
  • Für unser Kind kam nur das Ratsgymnasium in Frage und ehrlich gesagt für uns ebenfalls. Die Schule steht für sich und das war für uns ein weiter Ausschlaggebender Punkt. Unser Kind liebt diese Schule sehr,mit den Lehern und Leherinnen kommt sie gut zurecht. Das Erscheinungsbild kommt Hogwarts nahe und die zentrale Lage ist ideal. Altes wird mit modernem verbunden. Das Schulstunden ausfallen gehören leider auch dazu und das verlorene Arbeitspensum muß so Zuhause nachgeholt werden, dieses ist in englisch sehr aufgefallen.
    Sa Brina
  • Frau Friedrich hat den besten Cousin auf der Welt
    aawdawd awdawd
  • Optischer Eindruck - sehr heruntergekommen Lehrer mit Tätowierungen im Gesicht und rot gefärbten Haaren, so was habe ich noch nie in einer Schule gesehen, die Vorbildfunktionen für Schüler haben sollen.
    Markus Hengst
  • Ich weiß nicht was das für eine Schule ist aber bestimmt keine um weitergebildet zu werden
    Jamie-Leen Krischok
1 2 3 18
homeheartpaperclipuserbubblemagnifiercrossmenu