Zum neuen Schuljahr können wir einen neuen Schulleiter am NIG begrüßen. In diesem Text stellt sich Herr Homberg kurz vor.
Nach über neun Jahren verlässt Frau Schlüter zum Ende des Jahres das NIG. Bevor sie jedoch ans NIG kam, gab es einige Umwege. Zunächst sei sie Sozialpädagogin in einem Altenheim gewesen, da es, nachdem sie mit ihrem Studium fertig war, einen „Lehrerstopp“ gegeben habe und deshalb keine neuen Lehrenden mehr eingestellt worden seien. Danach sei […]
Vor 40 Jahren begann Frau Gabriele Oelmann als Reinigungskraft am Niedersächsischen Internatsgymnasium. So trägt sie seit 40 Jahren dazu bei, dass sich alle Schülerinnen und Schüler, alle Beschäftigten und auch unsere Gäste wohlfühlen können.
Mein Name ist Vincent Wilde und ich bin seit Februar 2020 Teil des NIG-Kollegiums. Meine Unterrichtsfächer sind Englisch, Geschichte sowie Werte und Normen. Aufgewachsen bin ich in der Region zwischen Harz und Heide und absolvierte mein Studium an der TU Braunschweig. Während meiner Studienzeit konnte ich Auslandserfahrung in den englischen Städten York, Brighton und Birmingham […]
Moin. Mein Name ist Stefanie Ristau und ich bin seit dem 2. Halbjahr [2018/19 - Anm. d. Red.] als Referendarin mit den Fächern Französisch und Geschichte am NIG. Ich bin eigentlich an der Ostsee beheimatet; auf der schönen Insel Rügen geboren und in Kiel studiert, kenne ich aber auch die Gegend der Lüneburger Heide, wo […]
Mein Name ist Marianne Peyer und seit August 2018 bin ich die neue Schulsekretärin am NIG. Nachdem ich mein bisheriges Leben in Berlin verbracht und davon viele Jahre in einer wissenschaftlichen Forschungseinrichtung als Sekretärin gearbeitet habe, habe ich beschlossen, einen kompletten Neustart zu wagen.  So hat es mich in den schönen Harz gezogen. Nach einer […]
Nachdem er 11 Jahre hier gearbeitet hat, wechselt Herr Pahlke nun an das Wolfsburg-Kolleg. Einige Fragen dazu hat er uns beantwortet.
Das Lehrerkollegium ist kein statisches Gebilde. Neue Lehrende, Referendare, immer wieder gibt es neue Gesichter. Da kann schon einmal der Überblick verloren gehen. Aber zum Glück gibt es die NIG-Notizen! Wir werden hier ‒ wie es schon Tradition in den alten Ausgaben war ‒ einen kleinen Text jedes neuen Lehrenden veröffentlichen, in dem er oder […]
  • Schule ist ja schön und gut aber viele Schüler benehmen sich gegenüber andern Schulen...WVS nicht kompetent und fühlen sich wie etwas besseres aber schön die Turnhalle des WVS blockieren weil sie sich keine leisten können.😌😒
    Janie
  • Für unser Kind kam nur das Ratsgymnasium in Frage und ehrlich gesagt für uns ebenfalls. Die Schule steht für sich und das war für uns ein weiter Ausschlaggebender Punkt. Unser Kind liebt diese Schule sehr,mit den Lehern und Leherinnen kommt sie gut zurecht. Das Erscheinungsbild kommt Hogwarts nahe und die zentrale Lage ist ideal. Altes wird mit modernem verbunden. Das Schulstunden ausfallen gehören leider auch dazu und das verlorene Arbeitspensum muß so Zuhause nachgeholt werden, dieses ist in englisch sehr aufgefallen.
    Sa Brina
  • Frau Friedrich hat den besten Cousin auf der Welt
    aawdawd awdawd
  • Optischer Eindruck - sehr heruntergekommen Lehrer mit Tätowierungen im Gesicht und rot gefärbten Haaren, so was habe ich noch nie in einer Schule gesehen, die Vorbildfunktionen für Schüler haben sollen.
    Markus Hengst
  • Ich weiß nicht was das für eine Schule ist aber bestimmt keine um weitergebildet zu werden
    Jamie-Leen Krischok
1 2 3 18
homeheartpaperclipuserbubblemagnifiercrossmenu